• Various

Kabellose Geständnisse! JBL deckt überraschende Verhaltensweisen bei Nutzern von True Wireless-Kopfhörern auf

352881 jbl live300tws lifestyle feature2 79067c large 1587642899

Garching, 14. Mai 2020 – JBL, die führende Kopfhörermarke, fördert einige überraschende Erkenntnisse im Zusammenhang mit der Nutzung von True Wireless- Kopfhörern zutage. Diese basieren auf einer von JBL durchgeführten Studie* über das Verhalten junger Europäer (14-35 Jahre) bei der Auswahl und Verwendung von TWS-Kopfhörern.

Die wichtigsten Erkenntnisse:

●  Über 50 Prozent der Befragten geben zu, dass sie True Wireless-Kopfhörer verwenden, ohne dass etwas abgespielt wird. Einfach um andere Menschen zu ignorieren

●  28 Prozent der TWS-Nutzer tragen ihre Kopfhörer auch, während sie mit anderen Menschen zu Abend essen

●  Die Generation Z ist sozialer als die Millennials, da 48 Prozent offen für das Teilen ihrer Kopfhörer sind

Komplett kabellos, aber wie sehr hängen wir an unseren Kopfhörern?

52 Prozent der 14- bis 35-Jährigen in ganz Europa geben zu, dass sie selbst im Schlamm nach einem verloren gegangenen Ohrhörer suchen würden. Etwa wenn er herausgefallen wäre. Damit nicht genug, sogar aus der Toilette würden rund 35 Prozent der Befragten ihren Ohrhörer fischen.

Es gibt außerdem viele Fälle von Ghosting im Zusammenhang mit True Wireless-Kopfhörern. So nutzt mehr als die Hälfte der Befragten ihre Kopfhörer auch, ohne etwas abzuspielen, um andere zu ignorieren. Dies gestanden 54 Prozent der weiblichen Befragten und etwa 45 Prozent der Männer.

Werden die Kopfhörer beim Abendessen im Ohr gelassen?

Mit dem Besitz von TWS-Kopfhörern ändert sich auch das Nutzerverhalten - teils auf überraschende Art und Weise. So geben 28 Prozent der True Wireless-Nutzer zu, dass sie die Kopfhörer auch benutzen, während sie mit anderen am Esstisch sitzen. Allerdings glauben nur 14 Prozent der potenziellen TWS- Besitzer, dass sie sich so verhalten würden.

Für wen werden die Ohrhörer herausgenommen?

Die Verwendung von TWS-Kopfhörern hat ein neues Allzeithoch erreicht. Und damit gehen offensichtlich auch ein paar ungeschriebene Gesetze einher: Die überwältigende Mehrheit der 14- bis 35-Jährigen (85%) nehmen ihre Kopfhörer heraus, um mit Freunden zu sprechen. Auch innerhalb der Familie ist diese Netiquette stark ausgeprägt, denn 89 Prozent der Befragten entfernen für ein Gespräch mit ihren Verwandten die Kopfhörer.

Generation Z sind kontaktfreudige Nutzer von Technologie

Auch zwischen den Generationen gibt es einige Unterschiede in der Verwendung von True Wireless- Kopfhörern. Dabei teilt die jüngere Generation Z viel häufiger einen Ohrhörer mit jemand anderem (48 Prozent der Befragten gegenüber 36 Prozent unter den Millennials). Außerdem sind die Befragten der Generation Z offener für Unterbrechungen und ansprechbar für ihr Umfeld. Nur 36 Prozent der Befragten aus dieser Altersgruppe gab an, dass sie bei eingesetzten Ohrhörern nicht ansprechbar ist. Unter den Millennnials sind die Hälfte der Befragten nicht mehr ansprechbar, sobald sie ihre TWS-Kopfhörer tragen.

"In den vergangenen zwei Jahren haben True Wireless- Kopfhörer enorm an Popularität gewonnen. Mit JBL bieten wir inzwischen eine große Auswahl an TWS-Modellen an und haben für jeden Anspruch das passende Produkt im Portfolio: Von sportlich bis hin zu modisch, alle ausgestattet mit dem großartigen Sound, den unsere Kunden von JBL erwarten. Wir sind von unseren Kopfhörern begeistert und wollten herausfinden, worauf die Menschen bei TWS-Kopfhörern Wert legen und wie sie diese nutzen. Klar ist, dass diese Kopfhörerkategorie vor kurzem noch als Accessoire begonnen hat und sich in rasantem Tempo in etwas entwickelt hat, ohne das wir heute nicht mehr leben möchten.” 

Marije Bakker, PR-Manager EMEA bei JBL

* Alle Daten basieren auf einer von JBL durchgeführten Studie aus dem Jahr 2020, für die in Europa 2.277 Personen im Alter von 14-35 Jahren befragt wurden.

  • HARMAN Deutschland GmbH

    Thomas Schnaudt
    Parkring 3
    D-85748 Garching

    Tel. +49 89 35 870 343
    thomas.schnaudt@harman.com

  • behle & partner GmbH & Co. KG

    Florian Richter/ Sarah Gätcke
    Carl-Jordan-Straße 16
    D-83059 Kolbermoor

    Tel. +49 8031 391 16 -15/ -03
    harman@behle-partner.de


Download As Pdf

Über JBL

JBL kreiert den unvergleichlichen Sound, der die epischen Momente des Lebens prägt. Von ikonischen Events wie Woodstock und Konzerten im Madison Square Garden über die Spiele im New Yorker Yankee Stadion bis hin zum persönlichen Wochenendausflug - JBL macht mit preisgekröntem Sound mehr aus jedem dieser Momente. Mit unerreichten Referenzen in Fachkreisen und mehr als 70 Jahren branchenführender Innovationen ist JBL eine eigene Instanz, wenn es um erstklassigen Sound geht.

Über HARMAN

HARMAN International (harman.com) entwickelt und produziert vernetzte Produkte und Lösungen für Autohersteller, Endkunden und Unternehmen weltweit. Dazu zählen unter anderem Connected-Car-Lösungen, Audio- und visuelle Produkte, Automatisierungslösungen sowie Services zur Unterstützung des Internets der Dinge. Dank zahlreicher Premiummarken wie AKG®, Harman Kardon®, Infinity®, JBL®, Lexicon®, Mark Levinson® und Revel® wird HARMAN von Audiophilen ebenso geschätzt wie von Musikern und Betreibern von Auftrittsorten weltweit. Mehr als 25 Millionen zugelassene Autos sind heute bereits mit den Audio- und Connected-Car-Systemen von HARMAN ausgestattet. Unsere Softwarelösungen treiben Milliarden von mobilen Endgeräten und Systemen an, die über alle Plattformen vernetzt, integriert, personalisiert, adaptiert und gesichert sind – egal ob zu Hause, in der Arbeit, im Auto oder unterwegs. HARMAN beschäftigt aktuell rund 30.000 Angestellte in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Im März 2017 wurde HARMAN eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co., Ltd.